zfm Unternehmensblog

Allgemein

Sarah Jankowski

Online-Bewerbungsgespräche: Vorteile für Personaler und Bewerber

Der digitale Wandel macht vor niemandem Halt, das Thema Digitalisierung gilt als generationenverändernder Mega-Trend. Insbesondere die Corona-Krise hat Digitalisierungsprozesse stark beschleunigt und auch die letzten Zweifler und Verweigerer daran erinnert, dass „mit der Zeit zu gehen“ momentan vor allem bedeutet, sich digital fit für die Zukunft zu machen. Auch in der Personalauswahl werden digitale Prozesse […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

Souverän führen

Personalentwicklung bedeutet Zukunftssicherung. Das ist in erster Linie eine Aufgabe für die Führungskräfte. Sie müssen neben fachlichem Wissen strategische und kommunikative Kompetenzen besitzen – und Persönlichkeit. Angesichts der zum Teil gravierenden Veränderungen im öffentlichen Sektor sind die Führungskräfte gefordert, möglichst schnell und kompetent auf die steigenden Anforderungen zu reagieren. Deshalb verlangen Veränderungsprozesse von Führungskräften besonderen […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

Von wegen altes Eisen: Ältere Mitarbeitende sind unersetzlich

Das althergebrachte Renteneintrittsalter verliert an Bedeutung. Viele Wissensarbeiter:innen, die in den nächsten Jahren diese Schwelle erreichen, werden sie ignorieren wollen. Sie sagen sich: Warum aufhören? Diese Haltung wird zwar nicht die gesamte Arbeitnehmerschaft betreffen, aber einen wachsenden Anteil. Personalverantwortliche werden sich über diese altersaktiven Mitarbeiter:innen freuen. Mitarbeiter:innen von morgen wollen es, wie wir gesehen haben, […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

* zfm sagt Danke und wünscht frohe Weihnachten *

Das neue Jahr liegt mit großen Herausforderungen und Chancen vor uns. Mit positivem Denken und einem starken Willen können Berge versetzt werden. Lassen Sie uns zusammen an der Zukunft arbeiten und unser Können und unsere Energie gemeinsam nutzen. zfm wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten – zum Innehalten, Nachdenken und Entspannen, damit […]

weiterlesen
Simone Nowotny

Arbeiten 4.0 – Chancen und Risiken für die Gesundheit

„[…] weil viel mehr Menschen eine Arbeit tun, die sie wirklich tun wollen – die sogar im Idealfall ihre Berufung ist“ (Frithjof Bergmann, 1984). So sieht nach dem österreichisch-US-amerikanischen Philosoph Frithjof Bergmann die Zukunft von Arbeit in etwa aus. Bergmann formulierte seine Idee bereits in den 80er Jahren und etablierte damit eine neue Theorie der […]

weiterlesen
Natascha Romoda

zfm ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.

Um unsere Kompetenz, Integrität, Objektivität und unser langjähriges berufsethisches Handeln nun auch offiziell verifizieren zu lassen, sind wir Mitglied im BDU e. V. Mit diesem “Gütesiegel” ist der Nachweis der Kompetenz, Zuverlässigkeit und angemessenen Berufserfahrung verbunden. Über die Qualitätsstandards und Berufsgrundsätze des BDU hinaus, die wir mit unserer Mitgliedschaft noch einmal untermauern, steht zfm seit […]

weiterlesen
Wolfgang Nett

Neue Mitarbeiter einarbeiten

In der Praxis wird immer wieder festgestellt,  dass  viele der neu eingestellten Mitarbeiter innerhalb der ersten zwei Jahre wieder kündigen. Neben den hohen materiellen Kosten (Neu-Suche und -Auswahl etc.) führt dies auch zu Unruhe, Unzufriedenheit und möglicherweise zwischenmenschlichen Störungen. „Nicht Einhalten von Vereinbarungen“ oder „nicht erfüllte Erwartungen“ werden häufig genannt, wenn nach kurzer Zeit Mitarbeiter […]

weiterlesen
Désirée Verhaert

Mind full oder mindful: Achtsamkeit in der Arbeitswelt

Die modernen Arbeitsstile stellen Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber vor neue Herausforderungen. Die Globalisierung und digitale Transformation münden in einen Zuwachs von Instabilität, Konkurrenz und Komplexität, die allen Beteiligten eine gesteigerte Konzentration, eine bessere kognitive Verarbeitung, Umstellungsbereitschaft und Adaptationsfähigkeit abverlangt. Multitasking, ständige Erreichbarkeit sowie Zeit- und Leistungsdruck stellen immer mehr psychische Anforderungen an den modernen Arbeitnehmer. Gepaart […]

weiterlesen
Ludwig Weitz

DIGITAL KOLLEGIAL: Kollegiale Beratung – Unser Online-Angebot für Sie!

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. Albert Einstein  Aufgrund der aktuellen Situation stehen Führungskräfte an vielen Stellen vor persönlichen und beruflichen Herausforderungen. Oft fehlt eine direkte Lösung. Trotzdem sind sie Führungskräfte und die Mitarbeitenden erwarten, dass sie auch jetzt führen, Orientierung geben und Lösungen haben. Das fordert heraus! Wie […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

Nachruf auf Walter Wiberny: zfm trauert um einen Freund, Kollegen und Partner

Eine sehr traurige Nachricht: Am 01. April verstarb unser zutiefst geschätzter Freund, Kollege und Partner Walter Wiberny im Alter von nur 67 Jahren an den Folgen einer schweren Erkrankung. Walter Wiberny hat nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann Sozialwissenschaften in Duisburg studiert und erfolgreich abgeschlossen. Es folgten viele Jahre in unterschiedlichen Funktionen beim Deutschen Roten Kreuz im […]

weiterlesen
Menü