Interviewsysteme

Multimodale Interviewsysteme zur Sicherung Ihrer Einschätzungen

Multimodale Interviewsysteme sind halbstandardisierte Interviews und können als Alternative zum Assessment-Center eingesetzt werden. Sie setzen sich aus standardisierten biographischen und anforderungsbezogenen Fragen, mit freien Gesprächssequenzen, zusammen. Zusätzlich sind situative Übungen, wie z. B. Selbstpräsentationen und Rollenspiele, wesentlicher Bestandteil der zfm Interviewsysteme.

Die konkreten Inhalte werden jeweils positionsspezifisch mit der Geschäftsführung und dem Personalmanagement abgestimmt.

Die Durchführung variiert zwischen zwei und drei Stunden pro Kandidatin bzw. pro Kandidat. Die Interviews werden nach dem Vier-Augen-Prinzip durchgeführt. Das zfm erstellt für jede Kandidatin und jeden Kandidaten einen zusammenfassenden Ergebnisbericht mit konkreten Entscheidungs- und Entwicklungsempfehlungen.

Sie sind an mehr Informationen interessiert?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu diesem und anderen Themen.
Sie erreichen uns telefonisch unter: 0228 / 26 50 04

Menü