Managementprogramme

Weitblick statt Kurzsicht

zfm setzt auf vernetzte Managementprogramme für den Aufbau zukunftsfähiger Qualifikationen Ihrer Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte. Wir wissen aus Erfahrung und Überzeugung, dass erfolgreiche Entwicklungsarbeit ein längerfristiger, vernetzter Prozess ist.

Wir begleiten diesen Prozess mit verschiedenen Elementen, die so unterschiedliche Lernerfahrungen und -erlebnisse  sowie neues Verhalten ermöglichen. Die internen, unternehmensspezifischen  zfm- Managementprogramme laufen über einen Zeitraum von zwölf bis achtzehn Monaten. Im Rahmen mehrtägiger Trainingsbausteine, Projektarbeiten und regelmäßiger Coachings werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neues Know-How und neue Kompetenzen vermittelt.

Beispielhafte Inhalte der Trainings sind:

  • Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten
  • Rolle und Selbstverständnis als Führungskraft
  • Erfolgreiche Kooperation im Unternehmen
  • Konfliktmanagement und Gesprächsführung

Wir garantieren eine strikte Praxisorientierung, in dem beispielsweise unmittelbare Vorgesetzte als Beraterin und Berater sowie ausgewählte Führungskräfte als Mentorinnen und Mentoren in die Programme eingebunden werden. Darüber hinaus treffen sich alle Beteiligten sowie die Geschäftsführung zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch.

Eine gemeinsame Auftaktveranstaltung, Vernetzungstage und eine gemeinsame Abschlussveranstaltung positionieren diese Managementprogramme nachhaltig als wirksame Entwicklungsmaßnahmen.

Für die Teilnahme an einem solchen internen Programm, empfehlen wir in Abhängigkeit von der Anzahl der in Frage kommenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abgestuftes Auswahlverfahren.

Sie sind an mehr Informationen interessiert?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu diesem und anderen Themen.
Sie erreichen uns telefonisch unter: 0228 / 26 50 04

Menü