Orientierungscenter

Professionelles Feedback als Wachstumschance

Das Orientierungscenter ist auf Selbstreflexions- und Lernprozesse fokussiert. Die Besonderheit bei dem Orientierungscenter ist, dass es in der Regel keine Vorgesetzten-Beobachterinnen und -Beobachter gibt. Die Beobachtung wird in wechselnden Rollen durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst vorgenommen und von zwei zfm-Beraterinnen und -Beratern moderiert sowie unterstützt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben sich nach jeder Übung gegenseitig ein Feedback über ihre Leistungen.

Durch gezielte Übungen wird die Reflexion über Selbst- und Fremdbild bzw. Selbst- und Berufskonzept sowie vorhandenes Leistungspotenzial gesteigert. Individuelle Lernziele, beispielsweise vor einem Managementprogramm, können so festgelegt werden. Ein Orientierungscenter dauert in der Regel für ca. acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit zwei zfm-Beraterinnen und -Beratern ein bis zwei Tage.

Darüber hinaus hat das Orientierungscenter Teamentwicklungscharakter.

Im ausführlichen Feedback- und Entwicklungsgespräch mit einer zfm-Beraterin bzw. einem zfm-Berater werden insbesondere Personalentwicklungsschwerpunkte festgelegt.

Lesen Sie dazu unser Produktsheet: Produktsheet „Orientierungscenter“ als PDF zum Download

Sie sind an mehr Informationen interessiert?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu diesem und anderen Themen.
Sie erreichen uns telefonisch unter: 0228 / 26 50 04

Menü