Einzel-Assessment-Center

Gezielte Optimierung von Einstellungs- und Beförderungsentscheidungen

Das zfm-Einzel-Assessment-Center ist genau dann die Methode der Wahl, wenn es darum geht eine differenzierte und integrierte Persönlichkeitsdiagnostik einzuholen, insbesondere bei hochkarätigen Personalentscheidungen für Führungskräfte oder Spezialisten.

Im Einzel-Assessment-Center kann die sogenannte Umfeldeignungsanalyse vorgenommen werden. Denn bei der fachlichen und persönlichen Qualifikation muss gerade bei diesen wichtigen Auswahlentscheidungen geklärt werden, ob die Persönlichkeit der Bewerberin oder des Bewerbers in die jeweilige Struktur des Unternehmers schon hineinpasst, ob beide noch miteinander wachsen können oder sich gegenseitig blockieren.

Das Einzel-Assessment-Center ermöglicht durch seine Konzentration auf eine einzelne Kandidatin oder einen einzelnen Kandidaten in kurzer Zeit, viele Informationen über Kompetenzen, Entwicklungsfelder und Potenziale zu gewinnen. Entsprechende Einstellungs- und Beförderungsentscheidungen werden optimiert, Wege der Karriereplanung und Entwicklungsmaßnahmen werden aufgezeigt. Die Ergebnisse können mit der betrieblichen Personalentwicklung verzahnt werden. Das Einzel-Assessment-Center basiert auf der Assessment-Center-Methode.

Ein Einzel-Assessment-Center dauert in der Regel einen Tag für eine Kandidatin bzw. einen Kandidaten. Dieser absolviert bis zu sieben positionsspezifische Übungen und Simulationen.

Das persönliche Feedbackgespräch zeigt der Kandidatin oder dem Kandidaten neben der Einstellungsentscheidung, gezielte Empfehlungen für die berufliche und persönliche Entwicklung auf.

Sie sind an mehr Informationen interessiert?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu diesem und anderen Themen.
Sie erreichen uns telefonisch unter: 0228 / 26 50 04

Menü