Coaching

Neue Potenziale für sich erkennen und umsetzen

Die Persönlichkeit der Führungskräfte beeinflusst entscheidend den Unternehmenserfolg und unmittelbar die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine Investition in diese Persönlichkeitsentwicklung bedeutet somit eine sichere Aktie für Ihr Human Kapital.

Coaching ist personalisiertes Feedback, bei dem der Coach die Teilnehmerin bzw. den Teilnehmer bei aktuellen Herausforderungen unterstützt und als seine persönliche Beraterin bzw. sein persönlicher Berater dazu befähigt, neue Potenziale für sich zu erkennen und umzusetzen.

Coaching als die gezielte Entwicklungsbegleitung einer einzelnen Führungskraft ist immer dann sinnvoll, wenn persönliche Ressourcen für neue berufliche Herausforderungen noch zielgerichteter eingesetzt werden sollen und ein Mangel an Feedback über das eigene Verhalten besteht. Im Vordergrund stehen dabei stets die aktuellen und zukünftigen Ziele Ihres Unternehmens.

Häufige Anlässe für Coachingmaßnahmen sind:

  • Vorbereitung auf eine neue Position
  • Verbesserung der Führungskompetenz, der Selbstreflexion und Umsetzung von verdeckten Potenzialen
  • Sicherheit im Umgang mit Konflikten
  • Unterstützung bei Strategie- und Veränderungsprozessen
  • Integration einer neuen Führungskraft

Wichtigste Voraussetzung für ein erfolgreiches Coaching ist gegenseitiges Vertrauen. Das Vorgehen ist von Anfang an für die Teilnehmerin und den Teilnehmer transparent.

In einem Vorgespräch lernt die Teilnehmerin und der Teilnehmer den Coach kennen und die genaue Zielsetzung. Die Ablaufplanung wird gemeinsam festgelegt.

Unser Coachingansatz ist ganzheitlich und systemisch geprägt. Die Coaches verfügen über langjährige Coachingerfahrungen und ein fundiertes Methodenspektrum. Der Bedarf der Teilnehmerin und des Teilnehmers bestimmt die einzusetzenden Methoden.

Im Vordergrund des Coachings steht der Ausbau der Fähigkeit zur Selbstreflexion persönlicher Handlungsmuster und Überzeugungen durch methodische Fragen. Mittels Übungen, wie zum Beispiel Rollenspielen und schwierigen Gesprächssituationen, wird das eigene Verhalten analysiert und trainiert. Zielsetzung ist es, neben einer intensivierten Selbstreflexion konkrete Techniken und Fähigkeiten zu vermitteln, das Führungsverständnis zu reflektieren sowie Potenziale so zu nutzen, dass neue Handlungsmöglichkeiten entstehen. Dieses Vorgehen bildet die Grundlage eines effizienteren Selbstmanagements, durch das der Coach letztendlich nicht mehr benötigt wird.

Am Ende des Coachingzeitraumes gibt es ein Abschlussgespräch zwischen Auftraggeberin bzw. Auftraggeber, Teilnehmerin bzw. Teilnehmer und Coach. Auf Wunsch wird eine schriftliche Zusammenfassung des Coachingprozesses erstellt.

Sie sind an mehr Informationen interessiert?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu diesem und anderen Themen.
Sie erreichen uns telefonisch unter: 0228 / 26 50 04

Menü