Assessment Center

Fundierte Verhaltensbeurteilungen

Die Assessment-Center-Methode hat seit vielen Jahren ihren festen Platz in der betrieblichen Eignungsdiagnostik. Sie ist ein hocheffizientes und systematisches Verfahren, um Persönlichkeit, Verhalten und Leistungen festzustellen. zfm arbeitet auf der Basis der vom Arbeitskreis Assessment-Center e. V. festgelegten Qualitätsstandards.

Das Assessment-Center dient der zuverlässigen Qualifikationsdiagnose und -prognose von Bewerberinnen und Bewerbern, die durch mehrere unternehmensinterne Beobachter und erfahrene zfm-Beraterinnen und zfm-Berater auf der Grundlage vorher definierter Anforderungen in unterschiedlichen Situationen beobachtet und beurteilt werden. So wird zukünftiges Arbeitsverhalten und beruflicher Erfolg von Kandidatinnen und Kandidaten einschätzbar gemacht.

zfm legt allen Assessment-Center-Verfahren die Prinzipien des Anforderungsbezugs, der Verhaltensnähe, der Methodenvielfalt und der Transparenz zugrunde. zfm-Assessment-Center kennzeichnen sich zusätzlich durch einen ausgeprägten Lerncharakter und eine offene Kommunikation. Neben der erlangten Effizienz wird so die Akzeptanz für unsere Verfahren bei den Kandidatinnen und Kandidaten sowie Entscheiderinnen und Entscheidern aus dem Unternehmen erhöht.

Die Assessment-Center-Methode

Wenn Sie eine sichere Lösung für folgende Fragestellungen benötigen eignet sich das zfm-Assessment-Center:

  • Auswahl interner oder externer Bewerberinnen und Bewerber für die Besetzung von Fach- und Führungspositionen.
  • Auswahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Führungsnachwuchskräften und Führungskräften für besondere interne Karrierewege oder Managementprogramme
  • Systematische Kompetenzermittlung bei vorhandenen Positionsinhaberinnen und Positionsinhabern zur Überprüfung der „richtigen Platzierung“ im Unternehmen
  • Identifikation des Personalentwicklungsbedarfs in Bezug auf eine konkrete Zielposition oder Aufgabenart
  • Individuelle Standortbestimmung von Führungskräften zur Identifikation grundsätzlich vorhandener Potenziale
  • Baustein im Rahmen einer Führungskräfteentwicklung
Sie sind an mehr Informationen interessiert?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu diesem und anderen Themen.
Sie erreichen uns telefonisch unter: 0228 / 26 50 04

Menü