zur übersicht

Rückblick: Das KGSt-Forum 2017

Vor genau 7 Wochen trafen sich 2.555 Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte und weitere Spitzenkräfte aus 480 Verwaltungen im Kongress Palais in Kassel, um zu diskutieren, sich auszutauschen und gemeinsam innovative Lösungsszenarien zu entwickeln – immer mit dem Blick auf die zukunftsfähige Kommune von morgen.

 

Der zfm-Stand beim KGSt-Forum 2017 in Kassel

 

Bereits zum vierten Mal präsentierten wir uns mit einem Messestand auf der begleitenden Fachausstellung. In diesem Jahr wollten wir mit unserem Stand den Besucherinnen und Besuchern etwas ganz Besonderes bieten und gleichzeitig unseren Kunden für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit danken. Unter dem Motto „Sie suchen – wir finden“ waren in diesem Jahr erstmals alle zfm-Berater und Trainer persönlich vor Ort. Nicht nur im Rahmen unserer beliebten „Get-together-Veranstaltungen“ konnten wir viele interessante Gespräche führen und spannende neue Kontakte knüpfen.

 

Neugierig? Hier geht es zu der Foto-Galerie.

 

Bei den Fachgesprächen standen immer wieder zwei Themen im Vordergrund:

 

  1. Wie findet die öffentliche Verwaltung vor dem Hintergrund der gegebenen Rahmenbedingungen auch zukünftig auf allen Ebenen qualifizierte Fach- und Führungskräfte?

 

  1. Wie kann die öffentliche Verwaltung ihre Leistungsträger binden und weiter qualifizieren und somit ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern?

 

Seit Jahren steht der demografische Wandel wie ein rosa Elefant im Raum. Eigentlich sollte man meinen, dass mittlerweile genug Maßnahmen ergriffen worden seien, um diesen Wandel aufzufangen. Wie wir auch bei den Gesprächen im Rahmen dieser Veranstaltung wieder gemerkt haben, ist dies bei weitem nicht der Fall. Nach wie vor kämpfen die Kommunen um geeignete Kandidaten, manchmal leider auch vergebens.

Mit den herkömmlichen Wegen der Personalrekrutierung ist es alleine einfach nicht mehr getan. Die Digitalisierung der Arbeitswelt wirkt sich auch auf das Personalrecruiting aus. Kommunen müssen sich zukünftig noch stärker mit sozialen Netzwerken auseinandersetzen, zum einen um geeignete Kandidaten direkt anzusprechen, zum anderen um sich als Marke zu präsentieren.

Besonders in Zeiten eines starken Wettbewerbs um zukünftige Mitarbeiter ist Employer Branding eine wichtige Maßnahme, um sich als Kommune eindeutig zu positionieren und sich somit von den Nachbarkommunen zu unterscheiden: Was sind unsere Stärken? Was ist unser unverwechselbares Profil? Warum sollten sich Bewerberinnen und Bewerber gerade für uns entscheiden und langfristig Karriere bei uns machen wollen?

Attraktive Weiterbildungsangebote erleichtern da zum Beispiel das Werben um die zukünftigen Köpfe der Verwaltung. Investitionen in Nachwuchskräfte und vorhandene Führungskräfte zahlen sich aus – so der Tenor unserer Gesprächspartner. Nur zufriedene und somit leistungsmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen eine Kommune weiter.

Das KGSt-Forum 2017 war für uns ein voller Erfolg. Wir konnten nicht nur unsere Kunden sprechen und neuen Input sammeln, sondern auch als Team die Abendveranstaltungen gemeinsam genießen.

 

Das zfm-Team bei der Abendveranstaltung im Kulturbahnhof Kassel.

 

Unser Dank und unsere Wertschätzung gilt allen Besucherinnen und Besuchern unseres Messestandes.

Und eines können wir schon jetzt mit Gewissheit sagen: beim nächsten KGSt-Forum 2020 sind wir wieder mit dabei!

Wir freuen uns auf Sie.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name: *

AUTOR/-IN
Natascha Romoda
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie uns

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um via E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Menü