zur übersicht

Repräsentation von Frauen im Top-Management öffentlicher Unternehmen

Wir freuen uns, das Forschungsprojekt “Repräsentation von Frauen im Top-Management öffentlicher Unternehmen: Ein deutschlandweiter Städtevergleich” der Zeppelin Universität, Friedrichshafen, fördern zu dürfen.

“Der öffentlichen Hand und öffentlichen Unternehmen wird in der intensiven Diskussion um Frauen in Führungspositionen eine Vorbildfunktion zugewiesen. Aufgrund der Gestaltungsmöglichkeiten und der nach wie vor niedrigen Repräsentation sind die Top-Managementorgane gerade bei öffentlichen Unternehmen von besonderem Interesse. In der öffentlichen Debatte sollten daher nicht nur Aufsichtsgremien, sondern insbesondere auch die Top-Managementorgane in den Fokus gerückt werden.”

Vielen Dank an Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Christian Schmidt und Florian Keppeler.

Zum Projekt: klicken Sie hier.

Menü