Seminar: Erfolgreich Netzwerken für Führungskräfte

Nutzen Sie Ihre Chancen und Möglichkeiten von Social Media

Netzwerke aufbauen zu müssen ist nichts Neues, ob nun privat oder beruflich. Kontakte knüpfen, diese zu pflegen und auszubauen, bringt auf vielen Ebenen Vorteile. Führungskräfte verfügen meist schon über ein großes Netzwerk. Doch oftmals gibt es noch Berührungsängste und Unsicherheiten im Gebrauch von Social Media. Selbst erfolgreiche Managerinnen und Manager sind sich häufig unsicher: Wie nutze ich mein Netzwerk richtig? Welche Kanäle stehen mir dafür zur Verfügung? Was genau ist mein Nutzen von Social Media? Welche Spielregeln muss ich beachten?
Social Media bietet eine Fülle an Nutzungsmöglichkeiten: Strategie-Werkzeug, Social-Media-Recruiting und Eigenmarketing – dies sind nur einige der wichtigsten Schlagwörter.

Zielsetzung

Das Seminar führt Sie praxisorientiert an das Thema heran und eröffnet Ihnen und Ihrem Unternehmen viele neue Ideen im Umgang mit Social Media.

Zielgruppe

Maximal 12 Teilnehmer/-innen

Seminartermine

25.-26. April 2018, von 09.00 – 17.00 Uhr
27.-28. November 2018, von 09.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Seminarhotel in unmittelbarer Umgebung von Bonn

Seminargebühr

Der Teilnahmebeitrag für das eintägige Seminar beträgt 990,00 EUR netto pro Teilnehmer/-in. Der Gesamtbetrag wird mit der Anmeldung fällig. Darin sind sämtliche Seminarunterlagen und Tagungsgetränke enthalten. Die Reservierung sowie die Kosten für eventuelle Übernachtungen und Verpflegung im Seminarhotel werden vom Teilnehmer selbst übernommen und direkt mit dem Hotel abgerechnet.

Seminaranmeldung

Bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin

Anmeldeformular zum zfm-Seminar

Ja, ich melde mich zum zfm-Seminar "Erfolgreich Netzwerken für Führungskräfte" an.
Bitte senden Sie mir eine Bestätigung.

Termin:

[recaptcha]

* Diese Felder sind Pflichtangaben



Rücktrittsregelung

Bis jeweils 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin ist der Rücktritt von der Teilnahme kostenfrei, bis jeweils 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin wird der Zurücktretende mit der Hälfte und ab der 2. Woche vor dem Veranstaltungstermin mit der Gesamtgebühr belastet, soweit er nicht für Ersatz sorgt.

Programmänderungen / Absagen durch zfm

zfm ist berechtigt, Ersatzseminarleiter/-innen einzusetzen und behält sich Terminänderungen vor. Sollten Seminare bedingt durch geringe Teilnehmerzahlen oder unvorhersehbare Gründe ausfallen, erstattet zfm bereits gezahlte Seminargebühren bzw. gewährt im Absprachefall eine Gutschrift. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Seminarprogramm 2019 als PDF-Dokument anfordern:

Menü