Seminar: Arbeitsrecht für die Praxis

Erfolgreiche Personalarbeit setzt fundiertes und stets aktualisiertes Wissen im Arbeitsrecht voraus

Kaum ein anderes Rechtsgebiet ist derart starken – sowohl gesetzlichen als auch richterrechtlich geprägten – Veränderungen und Wandlungen unterworfen wie das Arbeitsrecht. Umso wichtiger ist es, die Grundlagen des Arbeitsrechts sowie deren Umsetzungen in die Praxis zu kennen. Nur so können Sie in arbeitsrechtlich relevanten Situationen sicher entscheiden.

Zielsetzung

Lernen Sie, personalpolitische Entscheidungen rechtssicher treffen zu können, um kostspielige Fehler zu vermeiden. Sie erhalten in diesem Arbeitsrechts-Seminar den unentbehrlichen Überblick, um Ihre tägliche Personalarbeit sowie auch die künftigen Aufgaben rechtssicher und erfolgreich zu erfüllen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, maximal 8 Teilnehmer/-innen

Inhalte

  • Darstellung der Grundbegriffe des Arbeitsrechts
  • Fallorientierte Darstellung der relevantesten arbeitsrechtlichen Themen
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen: In diesem Zusammenhang werden die Voraussetzungen einer Abmahnung ebenso erläutert, wie z. B. Inhalt, Formen und Fristen der Kündigung
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für Sie aus dem neuen Gleichbehandlungsgesetz?
  • Das betriebliche Eingliederungsmanagement als rechtssichere Voraussetzung für die krankheitsbedingte Kündigung

Die Vermittlung der Lerninhalte rund um das Arbeitsrecht erfolgt selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzesänderungen und Rechtsprechung.

Methoden

Arbeitsrechtliche Musterfallbeispiele erleichtern Ihnen die Umsetzung des Erlernten in die Praxis. Ihre individuellen Fragen werden in dieser Arbeitsrechts-Weiterbildung ausführlich behandelt. Intensive Diskussion ist möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Seminartermine

16. März 2018, von 09.00 – 17.00 Uhr
12. November 2018, von 09.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Seminarhotel in unmittelbarer Umgebung von Bonn

Seminargebühr

Der Teilnahmebeitrag für das eintägige Arbeitsrechts-Seminar beträgt 495,00 EUR netto pro
Teilnehmer/-in. Der Gesamtbetrag wird mit der Anmeldung fällig. Darin sind sämtliche Seminarunterlagen und Tagungsgetränke enthalten. Die Reservierung sowie die Kosten für eventuelle Übernachtungen und Verpflegung im Seminarhotel werden von den Teilnehmenden selbst übernommen und direkt mit dem Hotel abgerechnet.

Seminaranmeldung

Bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin

Anmeldeformular zum zfm-Seminar

Ja, ich melde mich zum zfm-Seminar "Arbeitsrecht für die Praxis" an.
Bitte senden Sie mir eine Bestätigung.

Termin:

[recaptcha]

* Diese Felder sind Pflichtangaben

 

Rücktrittsregelung

Bis jeweils 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin ist der Rücktritt von der Teilnahme kostenfrei, bis jeweils 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin wird der Zurücktretende mit der Hälfte und ab der 2. Woche vor dem Veranstaltungstermin mit der Gesamtgebühr belastet, soweit er nicht für Ersatz sorgt.

Programmänderungen / Absagen durch zfm

zfm ist berechtigt, Ersatzseminarleiter/-innen einzusetzen und behält sich Terminänderungen vor. Sollten Seminare bedingt durch geringe Teilnehmerzahlen oder unvorhersehbare Gründe ausfallen, erstattet zfm bereits gezahlte Seminargebühren bzw. gewährt im Absprachefall eine Gutschrift. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Seminarprogramm 2019 als PDF-Dokument anfordern:

Menü