Stellenanzeige

Finden Sie mit uns den Job, der zu Ihnen passt

Bewährtes bewahren und zugleich Zukunft schaffen!

Als drittgrößter Landkreis Bayerns mit 46 kreisangehörigen Gemeinden und über 247.000 Einwohnern überzeugt das Augsburger Land durch seine zahlreichen Facetten. Mit seiner günstigen Lage und seinem gut ausgebauten Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen gehört der Landkreis Augsburg zu den wirtschaftlich stärksten Landkreisen Bayerns. Zudem bietet der landschaftliche Reiz dieser dynamischen Wirtschaftsregion eine ausgezeichnete Arbeits- und Lebensqualität. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises mit Sitz in Schwabmünchen, der seit 1998 als Eigenbetrieb organisiert ist, übernimmt als öffentliche Einrichtung die Aufgabe der Vermeidung und ordnungsgemäßen Entsorgung der im Landkreis Augsburg anfallenden Abfälle. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises wird somit ein Beitrag zur Schonung von Ressourcen und Umwelt geleistet.

Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit, die als

Werkleitung (m/w) Abfallwirtschaftsbetrieb

unser leistungsstarkes Dienstleistungsunternehmen mit seinen abfallwirtschaftlichen Zielen systematisch führt und weiterentwickelt.

In dieser Funktion sind Sie unmittelbar dem Landrat unterstellt. 

Ihre Kernaufgaben

  • Verantwortliche Leitung und strategische Weiterentwicklung des Abfallwirtschaftsbetriebes in organisatorischer, personeller und öffentlich-rechtlicher Hinsicht
  • Übernahme der Gesamtverantwortung für eine sichere, wirtschaftliche und ökologische kommunale Abfallentsorgung sowie Sicherstellung einer bürgerorientierten Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Werteorientierte Führung eines überschaubaren, engagierten und langjährigen Teams
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Gemeinden, den Mitgliedern des Abfallzweckverbandes Augsburg und den Kreisgremien

Unsere Anforderungen

  • Mindestens die Befähigung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Abfall-, Vertrags- und Vergaberecht sowie ein ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Hohe Führungs- und Sozialkompetenz sowie Kommunikationsstärke gegenüber verschiedenen Ansprechpartnern
  • Souveräne und sichere Persönlichkeit, die verantwortungsvoll und zielorientiert agiert 

Wir gehen davon aus, dass Sie Erfahrungen im Umgang mit kommunalen Gremien mitbringen - idealerweise aus dem öffentlichen Entsorgungssektor. Sie gestalten mit Ihrer Kreativität und Umsetzungsstärke die zukünftige Entwicklung der Abfallwirtschaft des Landkreises Augsburg aktiv mit und wissen, worauf es bei der verantwortlichen Leitung eines Eigenbetriebes ankommt. Neben der Führungsverantwortung sind Sie zudem bereit Ihr Team bei der Übernahme von Sachbearbeitungsaufgaben zu unterstützen. Sie denken innovativ, handeln dynamisch und bringen Kontaktstärke sowie das nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit wichtigen Schnittstellen mit. Wenn Sie darüber hinaus über ein hohes Maß an Engagement und Gestaltungswillen verfügen, sind Sie für uns ein idealer Kandidat (m/w). 

Wir haben hohe Erwartungen an Sie. Dafür bieten wir Ihnen im Gegenzug eine Aufgabe mit hohem Handlungs- und Verantwortungsspielraum sowie ein Arbeitsumfeld, das von kurzen Entscheidungswegen sowie einer zukunfts- und konsensorientierten Zusammenarbeit gekennzeichnet ist.

Gehen Sie davon aus, dass die vertraglichen Rahmenbedingungen Sie überzeugen werden.

Der Landkreis Augsburg engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten

Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unsere Beraterinnen Sarah Jankowski oder Verena Witt unter der Rufnummer 0228/265004 gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AUG/01/18, idealerweise per E-Mail an bewerbung@zfm-bonn.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

zfm - Zentrum für Management- und Personalberatung
Edmund Mastiaux & Partner
Meckenheimer Allee 162, 53115 Bonn
Telefon: 0228/26 50 04, Fax: 0228/26 50 06
E-Mail: bewerbung@zfm-bonn.de

Klingt dieses Stellenangebot interessant für Sie?

Sollten Sie Interesse an diesem Stellenangebot haben, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und wir setzen uns persönlich mit Ihnen in Verbindung um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Ihr Name *

Ihre Telefonnummer *

Gewünschtes Zeitfenster: *

Ihre E-Mail-Adresse *


Die zfm-Bewerberdatenbank

Sie haben den perfekten Job noch nicht gefunden? Ihr Stellengesuch hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt? Nutzen Sie neue Karrierechancen: Lassen Sie sich von uns einfach persönlich über passende Stellenangebote informieren!

Jetzt kostenlos eintragen!
Menü