zfm Unternehmensblog

Edmund Mastiaux

Case Study: Amtsleiter/-in gesucht

Die Ausgangssituation: Eine Stadt mit ca. 45.000 Einwohnern sucht eine Leitung für das Amt „Planen und Bauen“. Die Herausforderung: Ein enger Bewerbermarkt, die vorgegebenen Rahmenbedingungen des TVöD sowie die Zeitvorgabe, das Verfahren innerhalb von maximal zehn Wochen abzuschließen.   Die Vorgehensweise der Beratung:   1. Vorgespräch mit dem Bürgermeister In diesem Gespräch wurden die positionsspezifischen Aufgaben und Anforderungen sowie die damit einhergehenden Rahmenbedingungen abgestimmt. Die Einstellung sollte […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

Mit Bedacht den „richtigen“ Kandidaten wählen

Die Personalsuche und -auswahl sowie die sich anschließenden Einstellungsentscheidungen gehören zu den wichtigsten internen Investitionen, die nicht dem Zufallsprinzip überlassen werden dürfen. Persönliche Erfahrungen und Menschenkenntnis sind sicher fördernde Faktoren bei der Auswahl von Bewerbern, können aber eine Verfahrensobjektivierung nicht ersetzen. Eine systematische abgesicherte Mitarbeiterselektion umfasst die folgenden Schritte.   Präzise Definition des Aufgaben- und Anforderungsprofils Zunächst sind Anforderungskriterien für die zu […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Der zfm-Kalender

Da Ihr und unser Alltag täglich ernst genug ist, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden, Ihnen als Dankeschön jeden Monat ein Lachen zu schenken.   In diesem Jahr erscheint erstmalig unser zfm-Kalender mit Business-Cartoons von Dirk Meissner – denn drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: die Hoffnung, der Schlaf und […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

Motivation und Kommunikation als Schlüssel für Veränderungen

Veränderungsprozesse erfordern mitarbeiterfreundliche Rahmenbedingungen   Wenn Veränderungsprozesse scheitern, liegt es häufig an der Motivation der Beschäftigten und an mangelnder Kommunikation in einer Verwaltung. Nur wenn die Rahmenbedingungen stimmen, können Veränderungen erfolgreich Fuß fassen.   Nichts ist beständiger als der Wandel: In der Marktwirtschaft gehen im Zuge der steigenden Technisierung viele Veränderungen einher mit dem vornehmlichen […]

weiterlesen
Natascha Romoda

Rückblick: Das KGSt-Forum 2017

Vor genau 7 Wochen trafen sich 2.555 Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte und weitere Spitzenkräfte aus 480 Verwaltungen im Kongress Palais in Kassel, um zu diskutieren, sich auszutauschen und gemeinsam innovative Lösungsszenarien zu entwickeln – immer mit dem Blick auf die zukunftsfähige Kommune von morgen.     Bereits zum vierten Mal präsentierten wir uns mit einem Messestand […]

weiterlesen
Edmund Mastiaux

Auswahlprozess: Tempo ist alles

Die Personalgewinnung ist von starken Veränderungen geprägt. Digitale Kontakt- und Auswahlfunktionen bestimmen zunehmend die Phase vor dem persönlichen Gespräch. Arbeitgebern  bietet sich die Chance, den Wandel zu gestalten, anstatt von ihm überrollt zu werden.   Werden Sie auch so schnell ungeduldig, wenn sich eine Website zu langsam aufbaut? Eine Studie der University of Massachusetts ergab, dass Internetnutzer schon nach zwei Sekunden weiterklicken, wenn […]

weiterlesen
Rebecca Engels

Führungs-Feedback: Zwischen Absicht und Wirkung

Wissen Führungskräfte, was ihre Mitarbeiter, Kollegen und Chefs tatsächlich über sie denken? In vielen Fällen wohl eher nicht, obwohl differenzierte Rückmeldungen zum Führungsverhalten nicht nur für den Vorgesetzten selbst wichtig sind. Ein systematischer Feedback-Prozess schafft Klarheit. Es ist nicht selten, dass Führungskräfte jahrzehntelang keine differenzierte Rückmeldung zu ihrem Führungsverhalten erfahren. Zwar gibt es in öffentlichen Verwaltungen oft Ideen und Regelungen für Zielvereinbarungsgespräche, LOB-Gespräche oder […]

weiterlesen
Sarah Jankowski

Arbeitgeber Kommune: Kundenorientierung im Profil

Öffentliche Verwaltungen sind vom demografischen Wandel und seinen Folgen nicht ausgenommen. Im „Kampf“ um die Besten kommt es darauf an, sich als attraktiver Arbeigeber zu profilieren und zu präsentieren. Marketingmaßnahmen beispielsweise an Hochschulen transportieren die Marke nach außen.   Mit der Zeit gehen“ bedeutet für Unternehmen und Kommunalverwaltungen heute, steigenden Leistungsansprüchen bei gleichzeitiger Knappheit von finanziellen und personellen Ressourcen zu begegnen und sich […]

weiterlesen
Rebecca Engels

Der Blick hinter die Fassade

Psychologische Testverfahren erfreuen sich in einigen Bewerbungskontexten einer großen Beliebtheit. Auch in der Personalberatung kommen sie zum Einsatz. Die Frage ist: Wann und bei welchem Suchprofil sind sie geeignet?   Einen passenden Kandidaten im Executive Search zu finden, bedeutet, dass neben seiner fachlichen und persönlichen Qualifikation die umfeldbezogene Eignung stimmen muss. Aus diesem Grund werden psychologische Testverfahren eingesetzt, die Auskunft über die persönlichen Qualifikationen geben. […]

weiterlesen
Rebecca Engels

Frauen und Führung – noch immer die Ausnahme? Teil 3

Bereit für den Weg nach oben? – Dann los!   Welche Tipps und Tricks Sie auf dem Weg nach oben beherzigen sollten, lesen Sie im Folgenden.   Wir unterscheiden hierbei grundsätzlich zwischen äußeren und inneren Faktoren, die Frauen auf den Weg nach oben bzw. zur beruflichen Zufriedenheit führen bzw. hemmen können.   Die äußeren Rahmenbedingungen […]

weiterlesen
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie uns

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um via E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Menü