zfm Unternehmensblog

Mai 2021

Edmund Mastiaux

Alle Personalthemen aus einer Hand

Je besser die Saat, desto reicher die Ernte. Übertragen auf Ihre Arbeit: Was tun Sie am Anfang, damit das Projekt Ihres Kunden ein Erfolg wird? Edmund Mastiaux: Wir sind gewissermaßen besessen davon, sein Geschäft wirklich zu verstehen. Es gehört zu den Stärken des zfm, dass wir genau hinschauen. Meine Kolleg:innen und ich arbeiten uns intensiv […]

weiterlesen
Moritz Möhler

Zahlen lügen nicht

Vom Einreichen der Bewerbung bis zum ersten Arbeitstag ist es ein langer Weg. Dieser kann für Recruitingzwecke anhand von Kennzahlen nachvollzogen werden. Dabei wird das Modell des Trichters zu Hilfe genommen. Für fast alle Bereiche gibt es Kennzahlen. Der Sinn dahinter? Greifbar machen, was geschieht. Wo, wann, wie viele, wie oft, wie lange – auf […]

weiterlesen
Wolfgang Nett

Konfliktbewältigung als Potenzial zur Entwicklung

Unsere Wirtschaft und unsere Unternehmen sind einem großen Wandel unterlegen. Strukturen werden verändert, neue Arbeitsformen werden eingeführt, veränderte Produktionsprozesse entstehen. Die Führungsaufgabe ist komplexer, intensiver, umfangreicher und dynamischer geworden. Konflikte entstehen, werden gelebt, werden überliefert und mehr oder weniger bewältigt. Die Fragen lauten daher: Sind Konflikte immer unangenehm? Sollte man Konflikte tunlichst vermeiden? Wie gehe […]

weiterlesen
Menü